Modernste, rationelle Fertigungsmethoden in der keramischen Industrie stellen neue, komplexere Ansprüche an Rohstoffe, Massen und Glasuren - eine Herausforderung an Hersteller und Lieferanten.

Aufgabe der Rohstofflieferanten ist es daher, Know-How, Rohstoffkenntnis, Entwicklungskapazitäten und moderne Aufbereitungstechnologie optimal einzusetzen, um den Anforderungen der Kunden zu entsprechen.